2019-04 PhM - Seiler Roger_0018 V2jpg

Hinter www.rogers-art.ch stecke ich:                                  
Roger Seiler

Während meiner Mechanikerausblidung wurde ich zum erstenmal mit der bildenden Kunst konfrontiert. Bei E. Fink machte ich während eines Jahres in einem freiwilligen Zusatzfach (freies Gestalten) die ersten feurigen Versuche hauptsächlich im Zeichen, Malen und Gestallten. Es wurden die Grundsätze der Fingerfertigkeit und der Perspektive erarbeitet. Danach erlosch das anfängliche Feuer.

Doch nicht ganz. Gegen Ende 1996 begann die fast erstickte Glut, nach Disputen mit meiner damaligen Frau Barbara, wieder kräftiger zu glimmen und entwickelte sich zu einem Feuer.

Es folgte eine Aquarellausbildung bei J. Lachat-Kilchofer welche im Januar 1997 begann und bis heute andauert. Zugegeben mit einigen Hochs und Tiefs. Die Tiefs wurden aber mit Hilfe guten Freunde und Bekannten überwunden.

Hauptthema der Kurse ist die Nass-in-Nass Technik in ihrer ganzen Palette der Anwendungen. Von ganz Nass bis ¾ trocken! Aber auch die Lasur gehört zum Aquarellmalen. Und natürlich das „Schärfen“ des Auges. Nach aussen und nach innen.

Das heisst, der Freude am Umgang mit der Farbe und der spannenden Gestaltung durch Pinsel und Wasser sind keine Grenzen gesetzt. Es entsteht etwas Einmaliges, dass vom der Maler/in komponiert und dirigiert wird.

Gemäss diesem Leitsatz versuche ich meine Bilder frei zu gestallten und mit verschiedenen Techniken und Hilfsmittel zu kombinieren. In der heutigen computerdominierten Welt ist dies eine wohltuende Abwechslung und Bereicherung.


Viel später kam die Fotografie dazu.

Anfangs zaghafte Versuche in der Naturfotografie. Doch durch die Erweiterung der Interessen und der zunehmenden Freude am ganzen Spektrum der Fotografie bewege ich mich nun auch in der People-Fotografie, von Portrait bis Akt. Im weiteren locken mich Versuche im Lightpainting.

Ähnlich wie in der Malerei spielt der Bildaufbau auch eine zentrale Rolle.  Aber auch die Kompositionen mit Farben, Schärfe und Unschärfe verleiten mich zum Experimentieren und Grenzen auszuloten. Manchmal ohne Erfolg. Manchmal mit Erfolg - und das sind die Motivatoren.


Kontaktdaten

rogers-art.ch by

Roger Seiler

Chelsimatt 1

CH-3155 Helgisried-Rohrbach


+41 78 854 39 18


roger@rogers-art.ch